Bei Fremdgehen bzw. einen Seitensprung handelt es sich eigentlich um ein Tabuthema. Es wird nach wie vor als schlecht angesehen und lässt ein anderes Bild von der jeweiligen Person entstehen. Allerdings sind Sextreffen mit Fremden außerhalb der Beziehung mittlerweile zum Standard geworden. Dabei wünschen sich über 90 Prozent der Befragten Treue in ihrer Beziehung. Aber warum kommt es dann zu Verabredungen hinter dem Rücken des Partners und wo liegen die Ursachen dafür? Wir haben uns mit dem Thema ausgiebig beschäftigt und sind zu folgenden Entschlüssen gekommen.

Was sind die Symptome?

Fremdgehen passiert in der Regel nicht ohne Grund. Oftmals stauen sich die Probleme auf und irgendwann wird der Entschluss gefasst es woanders zu versuchen. Das können mangelnde Gespräche, schlechte Behandlung, fehlende Aufmerksamkeit, schlechtes Sexleben und vieles mehr sein. Zudem stellt sich die Frage, ob das Vergehen dem Partner gemeldet werden soll. Und auch da unterscheiden sich die Geister.

Warum kommt es zu Sex mit anderen?

Zu Beginn einer jeden Beziehung ist alles noch so neu und aufregend. Mit Laufe der Zeit kann sich das allerdings ändern, wenn keiner bereit ist neue Dinge auszuprobieren. Die Gespräche werden weniger, der Sex nimmt ab und alles nimmt seinen Lauf. Eventuell gab es Streitigkeiten oder Vorfälle in der Vergangenheit, die sich nicht so einfach aus dem Weg räumen lassen. Auch der Drang was Neues auszuprobieren wird immer größer.

Und genau so entstehen die ersten Gedanken über Sex mit anderen Menschen. Man beginnt sich heimlich hinter dem Rücken des Partners mit anderen zu treffen. Das Verbotene ist oft auch ein Grund, warum es dazu kommt. Es verleiht dem Sexleben einen gewissen Kick. Etwas, was bei seinem Partner seit langem vergebens gesucht wurde. Das Problem an der Sache. Etwa 60 Prozent der Vorfälle kommen irgendwann ans Licht. Egal ob Frau oder Mann.

Danach kommt es immer zu Vertrauensproblemen. Nicht selten führt es zur Trennung. Das hängt ganz am jeweiligen Familienbild zusammen, ob Kinder oder nicht und so weiter. Wichtig ist es in solchen Momenten zu erfahren, wie genau es dazu kommen konnte. Wollte der Partner neues im Bett ausprobieren und es wurde nicht zugehört? Kommunikation ist nicht selten der Schlüssel zum Erfolg.

Wie gehen Frauen, Männer fremd?

Möglichkeiten dazu gibt es heutzutage eine ganze Menge. Es reicht schon aus neue Bekanntschaften in einer Bar kennenzulernen. Wer lieber Zuhause auf die Suche geht, trifft auf Portale zum Daten. Dort können unter anderem erste Chats miteinander geführt werden. Und so entstehen nach und nach Sextreffen.

Wenn es in einer Beziehung nicht mehr läuft, dann kann das unterschiedliche Gründe haben. Oft lassen sich Probleme mit simplen Reden aus dem Weg räumen. Allerdings sind sich manche dafür zu schade oder zu schüchtern. Sie wollen die Gefühle des Partners nicht verletzen und suchen das gewisse Etwas woanders zu bekommen. Auch Vorfälle in der Vergangenheit wie Rache ausüben werden oft gesehen. Letztendlich aber sind die Gründe immer unterschiedlich. Zudem bleiben Betrüger nicht immer Betrüger. Es lohnt sich auf jeden Fall ausgiebig mit seinem Partner über Probleme, Wünsche und co. zu reden. So lassen sich gebrochene Herzen definitiv verhindern.